Unsere Zertifizierung.
Das Qualitätssigel für unseren Fahrbetrieb.

Die Qualität unsere Leistungen steht bei uns an oberster Stelle. Dies ist auch durch die Dekra geprüft und bestätigt.

Die Vetter GmbH ist nach der ISO- Norm 9001: 2008 zertifiziert. Das Unternehmen hat für die Bereiche Verkehrsplanung und Verkehrsdurchführung im öffentlichen Personennahverkehr für Schüler-, Stadt- und Überlandlinienverkehr sowie Schienenersatz-, Busnot- und Gelegenheitsverehr erfolgreich ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Unsere Qualitätsziele orientieren sich an unserer Unternehmenspolitik.

 

Qualität beurteilt der Kunde:
Wir müssen die Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen sowie unseren Prozessen zufrieden stellen.

Qualität duldet keine Fehler:
Unsere Kunden erwarten, dass wir ohne Fehler liefern, deshalb gilt für uns das "Null-Fehler-Prinzip".

Qualität verantworten alle Mitarbeiter:
Jeder im Unternehmen ist für die Qualität seiner Leistung verantwortlich. Jeder leistet mit seinem Erfolg einen Beitrag zur Qualität.

Qualität erfordert die Zusammenarbeit:
Nur durch eine funktionierende Zusammenarbeit erreichen wir unsere Ziele. Wir sind intern auch Kunde und Lieferant.

Qualität entsteht durch Mitdenken und Sorgfalt:
Durch vorbeugende Maßnahmen erreichen wir, dass keine Fehler entstehen. Wenn trotzdem ein Fehler passiert, dann entdecken wir diesen selbst und beseitigen wirksam die Fehlerursache. Die Vermeidung von Fehlern ist besser als das Reparieren von gemachten Fehlern.

Qualität bedarf der ständigen Verbesserung:
Was heute noch unsere Kunden zufrieden gestellt hat, wird morgen normal sein. Wir müssen offen für Veränderungen sein. Mit kleinen Schritten als auch großen Sprüngen verbessern wir uns ständig in allen Bereichen.