Mein Bus. Mein Ziel.
Mein Anrufbus.
Informationen zum Anrufbus
im Landkreis Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg.

Anrufbus im Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Das Anrufbus-Konzept*

Der Anrufbus sichert in nachfrageschwachen Zeiten eine Verbindung zum nächsten Bus, Zug oder in die nächste Ortschaft. Durch den Anrufbus sind weiterhin alle Orte im Landkreis an den ÖPNV angebunden. Durch strengere genehmigungsrechtliche Anforderungen kann der Anrufbus jedoch nur noch für die im Fahrplan ausgewiesenen Fahrten bestellt werden.

  • Erweiterung des Bedienzeitraumes von ca. 4 bis 23 Uhr am Wochenende (wie bereits Mo-Fr)
  • fährt neu alle 60 Minuten auf vielen Linien
  • der Anrufbuszuschlag von 1 € pro Fahrt und Person entfällt
  • viele ehemalige Anrufbushaltestellen werden nun auch mit regulären Linien bedient

Das Rufbusangebot und die vorgeschriebenen Linienwege finden Sie in den Hauptlinien bzw. Anrufbus-Nebenlinien (gekennzeichnet durch ein „a“ nach der Liniennummer).

Ein Anspruch auf einen Anrufbus besteht jedoch nur, wenn dieser mindestens eine Stunde zuvor bestellt wird. Eine Anrufbusbestellung ist nur möglich, wenn von der gewünschten Haltestelle bzw. im Umkreis von 700 m kein reguläres Linienangebot (Zug oder Bus) vorhanden ist und der Fahrweg mindestens 2 km beträgt.

* gültig ab 01. Juli 2017

Weitere Informationen:

  • Fahrpläne zu den einzelnen Linien.
  • Weitere Informationen zum Anrufbus und den Bestellmöglichkeiten finden Sie auf www.anrufbus.net.